DW1444
Regionalleitung (m/w/d)



Unser Auftraggeber, der Caritasverband für die Diözese Fulda e.V, ist eine auf die Hilfe von Menschen ausgerichtete christliche Institution, welche neben der eigenen Trägerschaften in vier Regionalverbänden agiert. Für den Regionalcaritasverband MKK / Hanau sind wir mit der Suche nach einer Persönlichkeit betraut, deren soziales Handeln, eigenverantwortliches Arbeiten und ein wertschätzender Umgang mit Menschen im Mittelpunkt steht. Die Verantwortungsspanne umfasst 170 Mitarbeitende und rund 130 Ehrenamtliche. Die handelnden Personen und professionellen Teams helfen anderen Menschen mit Hingabe und Überzeugung. Im Zuge einer Altersnachfolge suchen wir eine persönlich sowie fachlich überzeugende Regionalleitung (m/w/d), die die Geschäfte leitet.


DIE AUFGABENSTELLUNG

  • Operative, wirtschaftliche, strategische Verantwortung der Regionalgesellschaft mit ihren Betätigungsfeldern
  • Sie vertreten die Gesellschaft nach innen und außen – auf kommunaler Ebene sind Sie stark vernetzt
  • Sie haben ein wachsames Auge auf mögliche Chancen und Risiken der Handlungsfelder und möglicher Bedarfe
  • Sie führen und entwickeln die unterstellten Mitarbeitenden und finden und fördern besondere Talente
  • In Entscheidungsfragen arbeiten Sie intensiv mit Vorständen und den Gremien zusammen
  • Unterstützung bei der Entwicklung strategischer Projekte, insbesondere des anstehenden Wandels der Verbandsstruktur


IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium der Gesellschafts- oder Sozialwissenschaften oder Betriebswirtschaft
  • Mehrjährige Erfahrung als Führungskraft im Managementbereich eines Sozialverbandes, Sozialunternehmens oder vergleichbaren Organisation
  • Kenntnisse über rechtliche, finanzielle und organisatorische Rahmenbedingungen der Sozialwirtschaft
  • Eigenverantwortungsvolle flexibles Engagement und Arbeitszeiten. Bereitschaft zu Dienstreisen.
  • Sie haben gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office Produkten sowie Erfahrung im Umgang mit ERP-Lösungen


DAS ANGEBOT

  • Sicherer Arbeitsplatz bei einem systemrelevanten Arbeitgeber einer starken Gemeinschaft
  • Persönlicher Gestaltungsspielraum, eigenverantwortliches Arbeiten und langfristige berufliche Perspektive
  • Sie begleiten für das Gemeinwohl wichtige und erfüllende Aufgaben
  • Nächstenliebe und soziales Handeln stehen im Mittelpunkt
  • Tarif AVR (je nach Erfahrungsstufe dotiert), Arbeitszeit 39,5 h, 30 Tage Urlaub, Gleitzeit



Bitte laden Sie Ihre Bewerbung direkt hier über unsere Homepage hoch: Online-Bewerbungen können wir zügig bearbeiten und Ihnen dadurch zeitnah eine entsprechende Rückmeldung zukommen lassen. Alternativ bewerben Sie sich bitte unter Angabe
der Projektnummer DW1444 per E-Mail an karriere@corventis.eu. Für weitere Informationen stehen Ihnen Dieter Walter und Melanie Keim unter +49 / 561 709190 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!