LR1074
Sachbearbeiter Projektvorbereitung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit



Unser Kunde ist ein erfolgreiches mittelständisches Ingenieurbüro mit den drei Arbeitsschwerpunkten Baugrunderkundung & Geotechnik, Umweltplanung & Naturschutz sowie Altlasten & Bodenschutz. Es ist als Gutachter- und Sachverständigenbüro tätig und Partner der regionalen und überregionalen Bau- und Energiewirtschaft sowie Berater für Planungsbüros, Investoren und die öffentliche Hand. Das Team besteht aus über 75 MitarbeiterInnen an den Standorten Leipzig, Heiligenberg/Bodensee und Gera. Die Firmenkultur ist geprägt von einer flachen Hierarchie, familienfreundlicher Arbeitsatmosphäre und einer strukturierten, zielorientierten Arbeitsweise. Auf selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten wird großer Wert gelegt.


DIE AUFGABENSTELLUNG

Als Sachbearbeiter Projektvorbereitung (m/w/d) sind Sie als enge Schnittstelle zu unserem Außendienst und unserer Abteilung Baugrundbegutachtung vollumfänglich für die Vorbereitung unserer Baugrundprojekte zuständig. Dazu gehört insbesondere die Planung, Vorbereitung und Betreuung von Feldarbeiten zur Baugrunderkundung sowie das Genehmigungsmanagement:

  • Organisation aller genehmigungsrechtlichen Belange und Beantragung von sämtlichen Erlaubnissen bei den zuständigen Behörden bis zur Ausführungsreife für Bohr- und Sondierarbeiten
  • Prüfung von Genehmigungen, sofern erforderlich Organisation der Umsetzung von Auflagen
  • Abfrage von unterirdischen Leitungen, sofern erforderlich Organisation von Schachtscheinen bei Betreibern sowie Koordination von Einweisungsterminen
  • Klärung von Eigentümer- und Pächterbelangen in Zusammenarbeit mit unserer Abteilung Liegenschaften (Betreterlaubnisse, Zustimmungen, Flurschadensregulierung)
  • Erstellung und Pflege von Projektablaufplänen
  • Kommunikation von Verzögerungen und Statusberichten an unsere Kunden und an die KollegInnen
  • Begleitung der Bohr- und Feldarbeiten als Support für unseren Außendienst sowie Unterstützungsarbeiten für unsere GutachterInnen


IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen oder ähnlichen Bereich oder abgeschlossene Ausbildung mit geowissenschaftlichem oder naturschutzfachlichem Hintergrund (letzteres ist vorteilhaft, jedoch nicht zwingend erforderlich)
  • Interesse am vielseitigen Tätigkeitsgebiet Baugrundmanagement
  • Erste Berufserfahrung ist vorteilhaft, Berufs- und QuereinsteigerInnen sind ebenso gern gesehen
  • Gültiger Führerschein zum Führen von Fahrzeugen bis 3,5t (PKW)
  • Freude am Organisieren und Kommunizieren
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Team- und lösungsorientiertes Denken
  • Deutschkenntnisse (mindestens C1 Level Sprachniveau)


DAS ANGEBOT

  • Attraktives Gehaltspaket mit Bonusprogrammen, Angebote zur betrieblichen Altersvorsorge und moderne Arbeitsbedingungen
  • Ein gut etabliertes, interdisziplinär arbeitendes Team, bestehend aus Sachverständigen, Naturwissenschaftlern, Ingenieuren und Technikern
  • Strukturierte Einarbeitung sowie gezielte Aus- und Weiterbildungen mit Förderung der persönlichen Potenziale und eine Kultur des Miteinanders
  • Festanstellung mit flexiblen Arbeitszeiten, die Tätigkeit ist auch als Teilzeitlösung realisierbar
  • Homeoffice Tage möglich (hybrides Arbeiten)



Für weitere Informationen steht Ihnen Lisa Ryschko unter +49 751 / 359690 gerne zur Verfügung.

Die Kennziffer für diese Position lautet LR1074.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!