LR1110
Umweltbaubegleiter (m/w/d)



Unser Kunde ist ein erfolgreiches, mittelständisches Ingenieurbüro mit den drei Arbeitsschwerpunkten Baugrunderkundung & Geotechnik, Umweltplanung & Naturschutz sowie Altlasten & Bodenschutz. Es ist als Gutachter- und Sachverständigenbüro tätig und Partner der regionalen und überregionalen Bau- und Energiewirtschaft sowie Berater für Planungsbüros, Investoren und die öffentliche Hand. Das Team besteht aus über 75 MitarbeiterInnen an den Standorten Leipzig, Heiligenberg/Bodensee und Gera. Die Firmenkultur ist geprägt von einer flachen Hierarchie, familienfreundlicher Arbeitsatmosphäre und einer strukturierten, zielorientierten Arbeitsweise. Auf selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten wird großer Wert gelegt.


DIE AUFGABENSTELLUNG

  • Begleitung und Kontrolle von Bauvorhaben in Bezug auf umweltrelevante, ökologische und naturschutzrechtliche (zum Teil auch bodenfachliche) Vorgaben und Bestimmungen
  • Beratung von Auftraggebern und Baufirmen zur Umsetzung insbesondere von Naturschutzauflagen
  • Information an Behörden und Einholung von ggf. gesondert benötigten Genehmigungen
  • Erstellung von Konzepten zu einzuhaltenden Vermeidungsmaßnahmen für die Bauausführung
  • regelmäßige Begehungen von Baustellen inklusive Vor- und Nachbereitung (Protokollierung, Dokumentation des Baustandes) sowie Mitwirkung bei Baustelleneinweisungen und Abnahmen
  • weiterhin bietet sich die Möglichkeit der Mitarbeit in anderen Bereichen der Fachabteilung (Erstellung natur - und artenschutzfachlicher Gutachten, Planung von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen oder Geländearbeiten für Vegetationsaufnahmen und faunistische Erfassungen)


IHR PROFIL

  • erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Landschaftsplanung, Naturschutz, Landespflege, Landschaftsökologie, Forstwissenschaft oder vergleichbare Naturwissenschaften
  • Kenntnisse im Naturschutz- und Umweltrecht
  • Erfahrungen und Zusatzqualifikationen in der Umweltbaubegleitung von Vorteil
  • selbständige, zielorientierte sowie verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Flexibilität
  • Freude an der Arbeit in verschiedenen Teams
  • Kenntnisse im Umgang mit Geoinformationssystemen (u.a. QGIS)
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten
  • Führerschein der Klasse B
  • Deutschkenntnisse (mindestens C1 Sprachniveau)


DAS ANGEBOT

  • Attraktives Gehaltspaket mit Bonusprogrammen, Angebote zur betrieblichen Altersvorsorge und moderne Arbeitsbedingungen
  • Ein gut etabliertes, interdisziplinär arbeitendes Team, bestehend aus Sachverständigen, Naturwissenschaftlern, Ingenieuren und Technikern
  • Strukturierte Einarbeitung sowie gezielte Aus- und Weiterbildungen mit Förderung der persönlichen Potenziale und eine Kultur des Miteinanders
  • Festanstellung mit flexiblen Arbeitszeiten, die Tätigkeit ist auch als Teilzeitlösung realisierbar



Für weitere Informationen steht Ihnen Lisa Ryschko unter +49 751 - 35 96 90 gerne zur Verfügung.

Die Kennziffer für diese Position lautet LR1110.