MM1437
Abteilungsleiter (m/w/d) Stadtplanung (MM1437)



Unser Mandant ist ein öffentlicher Auftraggeber mit einer beeindruckenden Geschichte und einem vielfältigen Angebot an öffentlichen Einrichtungen, Sehenswürdigkeiten und Kulturangeboten in einer landschaftlich lebenswerten und facettenreichen Region am Bodensee. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir eine Abteilungsleitung (m/w/d) für den Bereich Stadtplanung – eine engagierte und verantwortungsvolle Persönlichkeit, die aktiv und eigenverantwortlich abwechslungsreiche und vielfältige Projekte umsetzt. Die Vakanz bietet die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung und Entwicklung der Region mitzuwirken und einen wichtigen Beitrag für die Zukunft der Stadt zu leisten. Eine Top-Vakanz in einer der schönsten Städte am See wartet auf Ihre Bewerbung.


DIE AUFGABENSTELLUNG

  • Eigenverantwortliche Führung und Steuerung der Abteilung Stadtplanung mit 6 Mitarbeitenden
  • Erstellung von Plänen und Strategien zur Stadtentwicklung sowie Umsetzung der Ergebnisse der Leitbildprozesse
  • Entwicklung von nachhaltigen Strategien und Konzepten zur Innenentwicklung, Stadtgestaltung, Mobilität sowie Schaffung von neuem Wohnraum
  • Mitwirkung und Begleitung regionaler und überregionaler Planungsprozesse
  • Interne und externe Repräsentation der Abteilung, z.B. im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit und ggü. politischen Gremien


IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium einer planerischen Fachrichtung, vorzugsweise Architektur mit Vertiefung Städtebau, Stadtplanung oder Raumplanung bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten sowie AutoCad-, LandCad-Kenntnisse
  • Innovative, proaktive Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft
  • Ausgeprägte bereichsübergreifende Teamfähigkeit, Eigeninitiative sowie administratives Geschick und einem ausgeprägten Gestaltungswillen


DAS ANGEBOT

  • Tarifgerechte Vergütung TVöD (E13) inklusive Arbeitgeberleistungen in einer unbefristeten Anstellung
  • 39 Stundenwoche und flexible Arbeitszeiten
  • Umfangreiche betriebliche Gesundheitsförderung mit vielfältigen Sport- und Erholungsangeboten (u.a. Hansefit-Firmenfitness) sowie zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen über Corporate Benefits
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes und Zuschuss zum Jobticket
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Rahmenbedingungen für die optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Attraktiver, sicherer und moderner Arbeitsplatz sowie eine ausführliche Einarbeitung



Bitte laden Sie Ihre Bewerbung über unsere Homepage hoch: Online-Bewerbungen können wir zügig bearbeiten und Ihnen dadurch zeitnah eine entsprechende Rückmeldung zukommen lassen. Alternativ bewerben Sie sich bitte unter Angabe der Projektnummer MM1437 per E-Mail an karriere@corventis.eu. Für weitere Informationen stehen Ihnen Monica Müller und das Corventis Team unter +49 / 751 359690 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!