MM349
Bauingenieur (m/w/d) als Abteilungsleiter (m/w/d) Tiefbau



Unser öffentlicher Auftraggeber blickt auf eine interessante Geschichte zurück. Die breitgefächerte Palette an öffentlichen Einrichtungen, denkmalgeschützten Objekten sowie ein großes Kulturangebot mit Sehenswürdigkeiten schmücken die geschichtsträchtige Stadt. Die wunderschöne Landschaft rundet das Bild der Region ab. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung, im Großraum Schwarzwald-Baar-Heuberg, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Persönlichkeit, die verantwortungsvoll und aktiv die Gestaltungsspielräume gewinnbringend ausfüllt und sich eigenverantwortlich den abwechslungsreichen und spannenden Projekten annimmt. Eine Top-Vakanz in einer der schönsten Städte Baden-Württembergs wartet auf Ihre Bewerbung. Bewerbungsfrist ist der 15. Februar 2022.


DIE AUFGABENSTELLUNG

  • Führung und Weiterentwicklung des Teams von ca. 8 Mitarbeitern
  • Verantwortung für die Planung und Baudurchführung von Projekten des allgemeinen städtischen Tiefbaus
  • Verwaltungs- und Unterhaltungsmaßnahmen in den Bereichen Straßen, Wege, Gewässer, Brücken und der öffentlichen Grünanlagen
  • Koordinierung der Aufgaben sowie Abstimmung der Maßnahmen verwaltungsintern mit beteiligten Fachbereichen und mit Dritten (Ingenieurbüros, Leitungsunternehmen)
  • Erarbeitung von Entscheidungsvorschlägen für die politischen Gremien und die Präsentation in den Gemeinderats- und Ausschusssitzungen


IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium (FH) mit Fachrichtung Bauingenieurwesen
  • Führungserfahrung in einer ähnlichen Position, idealerweise in einer Kommunalverwaltung
  • Selbstständige, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise sowie Organisationsfähigkeit und Flexibilität
  • Fundierte Kenntnisse in MS Office / VOB / HOAI
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, Engagement und Kreativität
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift


DAS ANGEBOT

  • Tarifgerechte Vergütung TVöD (E13) inklusive Arbeitgeberleistungen in eine unbefristete Anstellung
  • 39 Stundenwoche und flexible Arbeitszeiten
  • Umfangreiche betriebliche Gesundheitsförderung
  • Gute Rahmenbedingungen für die optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Attraktiver, sicherer und moderner Arbeitsplatz sowie eine ausführliche Einarbeitung
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten



Für weitere Informationen steht Ihnen Monica Müller unter +49 751 / 359690 gerne zur Verfügung.

Die Kennziffer für diese Position lautet MM349.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!